Wir sind Ihr zuverlässiger Partner für alle IT-Aufgaben

Support

Im folgenden finden Sie die Anleitung, wie Sie unser Tool zur Fernwartung installieren. Folgen Sie einfach der Anweisung Schritt für Schritt. Untenstehend finden Sie weitere Informationen zu der von uns eingesetzen Software und zum Schutz Ihrer Daten.


zubIT Quicksupport TeamViewer

Schritt für Schritt Anleitung

  1. Laden Sie hier die Anwendung zubIT QuickSupport Tool
    (Sofern ein Warnhinweis in Ihrem Browser erscheint (oben/unten) bestätigen Sie das Laden/Ausführen der Datei)
  2. Starten Sie die Anwendung
  3. Teilen Sie uns "Ihre ID" am Telefon mit
  4. Unser Support-Mitarbeiter stellt nun die Verbindung her
  5. Nachdem Sie Verbunden sind kann Ihnen unser Support-Mitarbeiter direkt am Bildschirm helfen

Datenschutz:

Wir setzen zur Fernwartung das Produkt TeamViewer der TeamViewer GmbH ein. Wir haben mit der TeamViewer GmbH einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung gem. §11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) geschlossen, in dem die TeamViewer GmbH sich zur Einhaltung der Datenschutzrichtlinien gemäß BDSG verpflichtet und die technischen und organisatorischen Maßnahmen gem. §9 BDSG zum Schutz Ihrer Daten beschrieben sind. Wir haben diese geprüft und uns für den Einsatz von TeamViewer zur einfachen und sicheren Fernwartung entschieden.

Ihr Partner

Logo
edv-anwendungsberatung
zühlke & bieker GmbH
martinistrasse 11
45657 Recklinghausen
Kontaktieren Sie uns
Telefon: +49/2361/90 543-21
Telefax: +49/2361/90 543-22
E-Mail: info@zubIT.de

Aktuelles zum Thema Support

Verbesserung Kundenzufriedenheit - Controlling via Feedback21.07.2016 - Hinz

Mehrwert für unsere Kunden zu erzielen und die Zufriedenheit unserer Kunden sicherzustellen ist ein Hauptziel unserer Arbeit. Dies gilt insbesondere auch dann, wenn mal etwas nicht klappt, der Kunde durch ein Problem, Ausfall einer Komponente oder anderer Schwierigkeiten gehindert ist, seine eigene Tätigkeit durchzuführen.Daher messen wir die Kundenzufriedenheit im Rahmen unserer Supporttätigkeit. Neben den bisher bereits erfassten Qualitätskennzahlen zu Reaktionszeit, Priorität, Dauer von Eintritt eines Ereignisses bis zum Abschluss sowie Gesamtbearbeitungdauer, fragen wir gezielt nach der Bewertung des Kunden.Der Kunde erhält nach jeder Fernwartung eine einfaches Feedback-Formular und kann seine Meinung über die Qualität unseres Supports und der Bearbeitung durch unseren Mitarbeiter mitteilen. Die Daten können je Kunde und je Mitarbeiter intern ausgewertet werden und fließen in die regelmässigen Status-Besprechungen mit unseren Kunden ein.

...
zubIT Teilnehmer in der Allianz für Cyber-Sicherheit07.11.2014 - Bieker

Die Allianz für Cyber-Sicherheit ist eine Initiative des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), die in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) gegründet wurde.

Als Zusammenschluss aller wichtigen Akteure im Bereich der Cyber-Sicherheit in Deutschland hat die Allianz das Ziel, aktuelle und valide Informationen flächendeckend bereitzustellen.

Mit Nachricht vom 4.11. hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) - Geschäftsstelle der Allianz für Cyber-Sicherheit - die edv-anwendungsberatung zühlke & bieker gmbh (zubIT) als Teilnehmer aufgenommen. Als Teilnehmer stehen uns aktuelle Lageinformationen (z.B. von Sicherheitsdienstleistern), BSI-Cyber-Sicherheitswarnungen und weitere nicht öffentliche Informationen und Angebote zur Verfügung. Damit sichern wir uns und unseren Kunden einen frühzeitigen Zugriff auf alle sicherheitsrelevanten Informationen und arbeiten für Ihre und unsere Sicherheit.

...
Microsoft beendet den Support für Windows XP und Office 200326.03.2014 - Fischer

Microsoft beendet den Support für Windows XP und Office 2003

Für Sie bedeutet das: Sie erhalten keine Updates mehr - auch keine Sicherheitsupdates. Des Weiteren werden viele Software- und Hardwareanbieter Ihre Produkte für Windows XP nicht weiter aktualisieren. Daher sehen wir uns als langjähriger Microsoft-Partner verpflichtet, auch für die Sicherheit in Ihrem Unternehmen zu sorgen. 

Wir helfen Ihnen dabei, das Risiko für Ihr Unternehmen zu minimieren, so dass Sie eventuell noch offene Umstellungsaufgaben zeitlich besser planen und umsetzen können. Durch spezielle Tools prüfen wir die Anfälligkeit eines jeden PCs und erkennen, ob und in welchem Umfang reagiert werden muss. Gemeinsames Ziel sollte es sein, Ihre Systeme durch möglichst geringe Kosten auf Windows 7 bzw. Windows 8 migrieren zu können und die Lebensdauer Ihrer bereits erworbenen Investitionsgüter durch Aufrüsten und Beschleunigen deutlich zu verlängern, ohne gleich alles wegzuwerfen. Wir zeigen Ihnen einen optimalen, auf Ihr Unternehmen angepassten Migrationsweg. Rufen Sie uns an.

 

...

Alle News...